Aktuelles

Mieterstrom macht mobil

Chemnitz, 22. März 2018. Mit über 100 Gästen ist der Mobility Point der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG (CSg) auf der Alfons-Pech-Straße 21 in Chemnitz gestern eröffnet worden. Die offizielle Einweihung fand im Rahmen des Projektes WINNER („Wohnungswirtschaftlich INtegrierte Netzneutrale Elektromobilität in Quartier und Region“) statt, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. „Wir freuen uns, diesen Meilenstein im Projekt mit zahlreichen Gästen teilen zu können“, so Dr. Axel Viehweger, Vorstand des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG).

WINNER erreicht ersten Projektmeilenstein

Das Projekt WINNER erreichte seinen ersten Projektmeilenstein und legte ein ausführliches Lastenheft vor, in dem das Projektkonzept aus technischer, baulicher, rechtlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht analysiert wird. Insgesamt werden in dem Lastenheft 144 Anforderungen abgeleitet, die die Lösung in WINNER erfüllen muss.

Auftaktveranstaltung WINNER

Am Dienstag, 14.03.2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr fand in Chemnitz die Auftaktveranstaltung des Projekts WINNER statt. Inhalte der Veranstaltung waren die erste öffentliche Vorstellung des Projekts, der Projektpartner und der ersten Arbeitsschritte zur Beantwortung der Frage: Wie kann die Wohnungswirtschaft zur Verbreitung von Elektromobilität beitragen?

WINNER auf der CeBIT 2017

Als innovativer Mieter einer großen Wohnungsgesellschaft steht man vor echten Herausforderungen: weder kann man seine eigene Solarstromanlage noch eine Ladebox für sein Elektrofahrzeug installieren. Das Projektkonsortium präsentiert hierfür allen interessierten am Stand B24 in Halle 6 auf der CeBIT in Hannover vom 20. bis 24. März Details zum Projekt.