Impressum

Inhaltliche Verantwortung

Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG
Hoffmannstraße 47
09112 Chemnitz

Genossenschaftsregister: GnR 10; Amtsgericht Chemnitz
Steuer-Nr.: 215/135/02246

Telefon: +49 371 3 82 22 0 (Zentrale)
Fax: +49 371 3 82 22 69
E-Mail:

Vorstand

Ringo Lottig
Michael Weise

Aufsichtsratsvorsitzender

Dr.-Ing. Klaus Hoffmann

Zuständige Aufsichtsbehörde

Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (www.vswg.de)

Technische Verantwortung

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
Lehrstuhl für Softwaretechnik
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine Körperschaft des Öffentlichen Recht.
Sie wird durch den Präsidenten Professor Dr. Walter Rosenthal gesetzlich vertreten.

Umsatzsteueridentifikations-Nr. nach § 27a UStG DE 150546536

Ansprechpartner

Steffen Späthe
Telefon: 03641 9-46337
Fax: 03641 9-46302
E-Mail:

Zuständige Aufsichtsbehörde

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Max-Reger-Straße 4-8
99096 Erfurt

Technischer Betrieb

Rechenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena
E-Mail:

Alle Rechte für den Inhalt und die Gestaltung dieser Internet-Seite stehen allein dem Projektkonsortium WINNER Reloaded zu. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen unserer Internet-Seite für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Natürlich freuen wir uns über Link-Verweise auf unsere Seite, bitten aber insoweit um eine Information.

Foto- und Bildnachweis

Wir weisen ausdrücklich auf die Verpflichtung zur Beachtung der Urheberrechte hin. Es ist untersagt, ohne weitere Absprachen mit der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG (Texte, Logo, Fotos, Grafiken) von den Seiten zur weiteren Verwendung herunterzuladen. Hiervon ausgenommen sind alle als solche gekennzeichneten Download-Angebote. Im Falle einer Verwendung ist die jeweilige Quelle zwingend anzugeben. Kontakt: winner@siedlungsgemeinschaft.de

Nutzungsbedingungen

Die Internetseite des Projektkonsortiums WINNER Reloaded steht allen interessierten Personen und Organisationen zur Information und Nutzung zur Verfügung. Der urheberrechtliche Schutz dieser Internetseite bedingt, dass gewerbliche Nutzung, Veränderung und Verbreitung unter anderem Namen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG bedürfen.

Weiterverweisende Links können zu Internet-Anbietern führen, deren Inhalte nicht im Verantwortungsbereich der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG liegen. Diese Links sind als solche aus dem Zusammenhang erkennbar und gesondert gekennzeichnet. Die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG hat keinen Einfluss auf die dort bereitgehaltenen Inhalte und macht sich diese durch Verweise nicht zu eigen. Für Inhalte und Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich hinweist.

Datenschutzhinweis

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten - unter Beachtung der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) - nur, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

1. Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortliche Stelle:

Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG
Hoffmannstraße 47, 09112 Chemnitz
Vorstand: Ringo Lottig, Michael Weise
Telefon: +49 371 3 82 22 0; Fax: +49 371 3 82 22 69
E-Mail: info@siedlungsgemeinschaft.de

Datenschutzbeauftragte:

Alexandra Drescher
Hoffmannstraße 47, 09112 Chemnitz
Tel. +49 371 38222 0; Fax. +49 371 38222 69
E-Mail: datenschutz@siedlungsgemeinschaft.de

2. Welche Rechtsgrundlagen gelten für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Gemäß Art. 13, 14 und 21 DSGVO informieren wir Sie über die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen. Sollte die Rechtsgrundlage in dieser Erklärung nicht genannt werden, gilt Folgendes: Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und Art. 7 DSGVO; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO als Rechtsgrundlage.

3. Wofür werden Ihre Daten verarbeitet?

a) Server-Log-Daten

Beim Aufrufen unserer Website www.winner-projekt.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Unser berechtigtes Interesse folgt aus den aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Kontaktformular

Außerdem bieten unsere Website mehrere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu uns.

Falls Sie das Onlinekontaktformular nutzen, ist es notwendig uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Folgende personenbezogene Daten können Sie in das Kontaktformular eingeben:

Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO. Die Mitteilung Ihrer Adress- und Kommunikationsdaten ist erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können.

Unser Webserver generiert daraus automatisch eine E-Mail und sendet diese verschlüsselt an unser zentrales Postfach, von dort aus werden Ihre Daten an den entsprechenden Mitarbeiter weitergegeben und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet.

Die Weitergabe und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie können diese jederzeit widerrufen (siehe Hinweise im Abschnitt „Welche Datenschutzrechte habe ich?“ ).

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

4. Werden Cookies auf dieser Website eingesetzt?

Auf dieser Website werden keine Cookies eingesetzt.

5. Datensicherheit

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollständig sicher. Deshalb können wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Webseite übermittelten Daten nicht garantieren. Wir schützen unseren Internetauftritt und sonstige IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen den Verlust der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit. Ihre personenbezogenen Daten im Kontaktformular werden in unserem Internetauftritt verschlüsselt übertragen (SSL-Verfahren). Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Projektarbeiter sind schriftlich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO verpflichtet.

6. Welche Datenschutzrechte habe ich?

b) Weitere Rechte

Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, erteilen wir Ihnen Auskunft über die Sie betreffenden Daten (Art.15 DSGVO). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Bitte wenden Sie sich in all diesen Fällen an unsere Datenschutzbeauftragte (siehe Punkt 1) unter den dort genannten Kommunikationsadressen.

Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG).

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzhinweise

Der Inhalt der vorliegenden Hinweise zum Datenschutz muss von Zeit zu Zeit für zukünftig erhobene Daten angepasst werden. Wir behalten uns daher vor, diese Hinweise jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Wenn Sie uns wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Datenschutzhinweise erneut durchlesen. Stand: April 2020